Haftvermittler UNIVERSAL für nachträglichen Anstrich mit proteXos ETAG-SEAL

822 Alfa proteXos PRIMER UNIVERSAL

Neues Produkt
ab 17,19 €/kg zzgl. Versand

822 Alfa proteXos PRIMER UNIVERSAL – Haftvermittler/Untergrundvorbereitung Universeller Primer (Grundierung) für die Untergrundvorbereitung vor dem Gebrauch vom Flüssigkunststoff 820 Alfa proteXos ETAG-SEAL. Diese Grundierung eignet sich hervorragend für Beton, Estrich, Ethernit, Fliesen unglasiert, Holz, Holzfaserplatten, Isolierschaum gespritzt, Mineralwolldämmung-Paneelen, Pressholzplatten, Spanplatten, Sperrholzplatten und Ziegel.

305 Kunden vertrauen diesem Produkt!
Artikel derzeit nicht auf Lager.

Gebindeeinheiten / Varianten

Bezeichnung VE Grundpreis Preis Menge
3,2 kg + 1,8 kg Karton (5 kg) 17,19 €/kg
85,95 €

Produktinformationen

Universeller Epoxidharz-Primer (Grundierung auf Basis Epoxidharz)

822 Alfa proteXos PRIMER UNIVERSAL bindet und verfestigt zementartige und gemauerte Untergründe, ganz unabhängig davon ob es neue oder bereits vorhandene Untergründe sind. Die optimale und erforderliche Untergrundvorbereitung vor der Abdichtung mit 820 Alfa proteXos ETAG-SEAL, um eine langlebige Haftung des Flüssigkunststoffs zu gewährleisten. Der Primer umfasst eine Harz-Komponente (Part A) und ein Härtungsmittel (Part B) und sollte mit einem Durchschnittsverbrauch von 0,35 kg/m² aufgetragen werden. Der Verbrauch kann je nach Untergrundzustand variieren.

Anwendung

1. Vorbereitung der Oberflächen

Die Oberflächen müssen sauber, stabil und frei von Staub, Zementschlamm, Versiegelungen, Fetten und anderen Verunreinigungen sein. Damit der Primer aufgetragen werden kann, muss der Feuchtigkeitsgehalt des Untergrunds unter 5% liegen. Bevor anschließend der Flüssigkunststoff 820 Alfa proteXos ETAG-SEAL aufgetragen werden kann, muss der Feuchtigkeitsgehalt der Primer-Oberfläche ebenfalls unter 5% liegen.

2. Mischen

Fügen Sie die komplette Menge der B-Komponente zur A-Komponente hinzu. Komponenten mit langsam drehender Bohrmaschine 3 min. lang gut verrühren bis eine einheitliche Masse entsteht.

3. Verarbeitung

Die Verarbeitungstemperatur muss zwischen 5°C und 25°C liegen. Aufgetragen wird der Primer mittels Pinsel, Beschichtungsroller, Spachtel oder einem Airless-Spritzgerät. Die Oberfläche muss dabei vollständig bedeckt werden, jedoch so dünn wie möglich, um Pfützenbildung auf dem Flachdach zu vermeiden.

4. Aushärtung

Nach Aushärtung des Primers, die Oberfläche auf kleine Löcher, Blasen und ähnliches untersuchen. Auf alle betroffenen Bereiche ggf. eine zweite Schicht Primer auftragen. Nach ca. 2 Std., bei einer Temperatur von 20°C, ist der Primer handtrocken und somit trocken genug um die erste Schicht 820 Alfa proteXos ETAG-SEAL Flüssigkunststoff auftragen zu können. ACHTUNG: Der Flüssigkunststoff sollte nach der Trocknungszeit der Grundierung innerhalb der nächsten 18 Std. auf die Grundierung aufgetragen werden. Wenn das Aufbringen nicht innerhalb dieser 18 Std. erfolgt, muss nochmals eine zweite Schicht 822 Alfa proteXos PRIMER UNIVERSAL, vor auftragen des Dichtstoffes, gleichmäßig aufgebracht werden.

Geeignete Untergründe (Hauptanwendungsbereiche)

Der Haftvermittler eignet sich hervorragend für Beton, Estrich, Ethernit, Fliesen unglasiert, Holz, Holzfaserplatten, Isolierschaum gespritzt, Mineralwolldämmung-Paneelen, Pressholzplatten, Spanplatten, OSB-Platten, Sperrholzplatten und Ziegel.

Tipps und nützliche Informationen

Sollte eine längere Zeit vor dem Auftragen des Dichtstoffes benötigt werden (max. 7 Tage), dann wird die noch feuchte Primerschicht mit trockenem, gewachsenem Quarzsand (Ø 0,4mm x 0,8mm) bestreut, sodass die Oberfläche vollständig damit bedeckt ist. Primer vollständig trocknen lassen. Überschüssigen Sand mit Hilfe einer Druckluftlanze und gründlichem Bürsten/Schrubben entfernen.

Es sollte darauf geachtet werden, bei der Verarbeitung geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille zu tragen!

Systemkomponenten

822 Alfa proteXos PRIMER UNIVERSAL PART A
Zweikomponentiger Harz-Epoxidprimer für poröse Untergründe
822 Alfa proteXos PRIMER UNIVERSAL PART B
Härtungsmittel für Epoxidprimer
820 Alfa proteXos ETAG-SEAL Flüssigkunststoff
1K Flüssigkunststoff auf Polyurethanbasis
821 Alfa proteXos DRYING TURBO
Beschleunigt die Aushärtungszeit vom Flüssigkunststoff
825 Alfa proteXos FLEECE
Mechanisch und thermisch fixiertes Armierungsvlies

Vorteile

  • Verbrauch nur 0,35 kg/m²
  • Einfache Verarbeitung
  • Ideale Untergrundvorbereitung für 820 Alfa proteXos ETAG-SEAL
  • Schnell aushärtend
  • Nach kurzer Zeit überstreichbar
  • Lösemittelfrei
  • Klebkraft übersteigt Kohäsionsfähigkeit von Beton
  • Für eine Vielzahl von Untergründen
  • CE-zertifiziert
  • Einfach aufzutragen mit Beschichtungsroller, Pinsel oder Airless Spritzgerät

Geprüfte Qualität

Geprüfte Alfa QualitätEOTACE-Kennzeichen

Downloads

Download als PDF-Datei  Download ETAG-Broschüre (12.968 KByte)

Download als PDF-Datei  Download ETAG-Kurzanleitung (3.230 KByte)

Download als PDF-Datei  Download Sicherheitsdatenblatt Part A (239 KByte)

Download als PDF-Datei  Download Sicherheitsdatenblatt Part B (212 KByte)

Download als PDF-Datei  Download technisches Datenblatt (104 KByte)

Download als PDF-Datei  Download Verarbeitungsanleitung Part A (592 KByte)

Download als PDF-Datei  Download Download Verarbeitungsanleitung Part B (536 KByte)

Frage zu diesem Produkt?

Falls Sie eine Frage zu diesem Produkt haben, zögern Sie nicht uns telefonisch unter
07363 / 95446-0 oder per E-Mail an kontakt@dach-dichtstoffe.de bzw. über unser Kontaktformular zu kontaktieren.